Get Adobe Flash player

Aktuelle Challenges

Archiv für Juli 2011

So, hab erst während Formel 1 angefangen zu lesen. Hatte eine schlechte Nacht und bin immer noch dauermüde 🙁
Hab aber über die Hälfte des Buches gelesen 🙂
Mal schaun, wie weit ich heut noch komme … wenn diese Müdigkeit nich wäre 😥

Aktuelles Buch

Lena Klassen – Das Herz des Schatten

Seiten

151 Seiten

Zeit

ca. 4h 15 min.

Insgesamt

Seiten: 582
Zeit: ca. 12h

Beendete Bücher

Ilona Andrews – Spiegeljagd

So, das erste Buch ist endlich durch 😉
Hat nun doch so lang gedauert, da ich den ganzen Nachmittag draußen war und eine rege Unterhaltung mit unseren Nachbarn hatte und abends bin ich dann ständig eingeschlafen. Das blöde Wetter ließ grüssen 🙁

Heute Mittag, als ich meinen Kumpel wo hinfahren musste und im Auto gewartet habe, hab ich zumindest 9 Seiten von Magyria gelesen.
Mit diesem Buch werde ich nun auch weitermachen 🙂

Aber hier kommt nun erstmal meine zeitliche Auflistung 😆

Gelesen:

Aktuelles Buch 

Ilona Andrews – Land der Schatten II: Spiegeljagd
(Lena Klassen – Das Herz des Schatten )

Seiten 

56 Seiten
(9 Seiten)

Zeit 

ca. 1h
(ca. 15 min.)

Insgesamt 

Seiten: 422(9)
Zeit: ca. 7,5h (15 min.)

Beendete Bücher

Ilona Andrews – Spiegeljagd

Les ich jetzt weiter

Fange auf S. 179 an.

Titel: ALTERRA: Im Reich der Königin
Autor: Chattam, Maxime
Originaltitel: Autre Monde: Malronce
Verlag: PAN
Erschienen: 20. August 2010
ISBN-10: 3426283069
ISBN-13: 9783426283066
Seitenzahl: 391
Einband: Hardcover
Serie: Alterra-Trilogie II
Preis: 16,99 €
Empfohlenes Alter: 12 – 16 Jahre
© PAN Verlag

Inhalt:

BIST DU BEREIT FÜR DAS ABENTEUER DEINES LEBENS?
Eine unbekannte Macht hat die Welt über Nacht in eine andere verwandelt – in einen Ort voller Gefahren und Abenteuer, in der Jugendliche jeden Tag ihren Mut beweisen müssen. Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias in den Blinden Wald, wo riesige Pflanzenwesen auf sie lauern, an Bord eines Luftschiffes und schließlich in das Reich der schrecklichen Königin Malronce, die ein ganz besonderes Interesse an Matt zu haben scheint …
Ist die Gemeinschaft der Drei stark genug, um dieses Abenteuer zu überstehen?
PAN Verlag

Meine Meinung:

Nach dem Sturm aus Band eins, „Die Gemeinschaft der Drei“ der ALTERRA-Trilogie, und der Entdeckung von neuen Gebieten und Pans, wie die Kinder und Jugendlichen sich jetzt nennen, geht es nun weiter.
Matt, Tobias und Ambre wollen sich das Reich, das sich die Erwachsenen erschaffen haben, genauer ansehen. Sie wollen herausfinden, was es mit dieser „Königin“ der Großen auf sich hat und noch dringender wollen sie erfahren, was es mit einem Steckbrief auf sich hat, auf dem Matts Gesicht abgelichtet ist.
Auf ihrem Weg erleben die drei erneut ein wahrhaft ergreifendes Abenteuer.
Sie erforschen neue, fremdartige Bereiche, lernen andere Lebewesen kennen und kommen dabei ihrem Ziel immer näher.
Auf ihrem Weg treffen sie alte Bekannte, finden neue Mitstreiter, stoßen auf schon gekannte Übeltäter und selbst ein Mensch aus ihrem alten Leben begegnet ihnen wieder.

Für mich war dieser Roman ein einzigartiges Erlebnis!
Kaum hatte ich ein paar Sätze gelesen, schon folgte ich der „Gemeinschaft der Drei“ wie ein Schatten in ihr neues Abenteuer. Da der Autor einen detaillierten und anschaulichen Schreibstil hat, forderte dieser das Gefühl der Dazugehörigkeit und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen. Der Autor schaffte es gekonnt, alles sehr lebendig und realitätsnah zu schildern.
Am Interessantesten fand ich dabei die Zeit, die Matt und seine Freunde bei außergewöhnlichen Pans verbrachten. Wie diese lebten und was für einen Lebensinhalt und -sinn sie hinter der Wandlung der Natur sehen, war äußerst beeindruckend.

Während Matt und Tobias die ganze Geschichte meist glimpflich durchlebten, machte mich Ambres Rolle hingegen zunehmend nachdenklicher.
Ihr Verhalten sorgte mich im Laufe des Buches immer mehr. Ihr Part war zum Ende hin sehr erwachsen und ich litt mit ihr in einzelnen Situationen. Darum hoffe ich, dass es mit ihr im letzten Teil wieder aufwärts geht. Denn gerade sie wuchs mir in diesem zweiten Band sehr ans Herz!

Zum Schluss wurde es noch ziemlich heftig. Die Drei begaben sich in große Gefahr und verloren sich dabei fast selbst. Und am Ende existierte die Gemeinschaft der Drei plötzlich nicht mehr. Wie es dazu kam und was sich alles veränderte, lest ihr am besten selbst.
Nur soviel sei verraten: Das Ende birgt Hoffnung, aber auch Angst und eine Traurigkeit in sich, die im letzten Teil hoffentlich überwunden wird.

Ich musste zwischendurch Pausen einlegen, um die Ereignisse zu verarbeiten und das geschriebene Wort entsprechend zu würdigen.
Der Roman war ein fantastisches Erlebnis, führte mich in eine andere Welt und ließ mich durch einen flüssigen Schreibstil alles hautnah miterleben.
Am Ende gibt es, wie im Vorgängerband, eine Karte, auf der man den Weg von Matt und seinen Freunden verfolgen kann.

Fazit:

Ich bin sehr gespannt, wie Maxime Chattam diesen tollen Roman mit dem Nachfolger noch toppen möchte und vergebe seinem aktuellen Werk fünf von fünf Sternen und mache es zu meinem zweiten Highlight im Juli.
Auf dass die Kinder im nächsten Band die Oberhand gewinnen.

Bewertung: 5 Sterne +

ALTERRA-Trilgoie:

1. Die Gemeinschaft der Drei
2. Im Reich der Königin
3. Der Krieg der Kinder

Autorenportrait:

Maxime Chattam wurde 1976 in Montigny-lès-Cormeilles geboren. Er studierte Literaturwissenschaft in Paris, war anschließend als Buchhändler tätig und begann nebenher zu schreiben. Seine Romane stehen regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Mit „Alterra, Die Gemeinschaft der Drei“ und „Im Reich der Königin“ eroberte Maxime Chattam sich auch in Deutschland eine große Fangemeinde.
Droemer Knaur Verlag

Hab nun noch ca. 1,5h gelesen und nur noch ca. 70 Seiten vor mir.
Werd mich nun, vor der großen Schlacht 😉 ins Bett verkrümeln und das Buch morgen beenden. Welches ich als nächstes lesen werde, weiß ich noch nicht … Der Übergang oder Magyria 🙂

Aktuelles Buch

Ilona Andrews – Land der Schatten II: Spiegeljagd

Seiten

ich sollte mir ein besseres System einfallen lassen *lol*

Zeit

ca. 1,5h

Insgesamt

Seiten: 366
Zeit: ca. 6,5h

Beendete Bücher

Ich hinke etwas hinterher, tut mir leid 😳

1. Es kann doch nicht wahr sein, dass der Zimmermann immer noch nich auf unsrer Baustelle aufgetaucht ist 🙁

2. Wer meine Familie beleidigt der macht sich unbeliebt bei mir.

3. Sahne vertrag und mag ich nicht 😛

4. Offene Enden bei Büchern gefallen mir nicht.

5. Mein Lieblingskleidungsstück ist ein Kaputzenpuli im Gefängnislook, wie mein Kumpel ihn nennt mit seinen weiß-dunkelblauen Streifen ^^

6. In einem Café (drinnen + draußen) kann man gut Leute beobachten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen reinen Leseabend (aus dem leider kaum was wurde), morgen habe ich einen Lesetag mit Fernschaun, Qualifying von Formel 1 geplant und Sonntag möchte ich mir das Formel 1-Rennen anschauen ^^!

Leg ne kleine Schreibpause ein. Pausen an sich hatte ich dagegen mehr als genug. Hab in der Zwischenzeit vielleicht drei Stunden gelesen, wenns hochkommt 😳
Aber ich bin gut vorangekommen. Hab nur noch ca. 150 Seiten vor mir, das pack ich morgen 😉

Aktuelles Buch

Ilona Andrews – Land der Schatten II: Spiegeljagd

Seiten

ab S. 192

Zeit

ca. 3h

Insgesamt

Seiten: 292
Zeit: ca. 5h

Beendete Bücher

Wenn ich das Buch beendet habe, werd ich mich allerdings erstmal an einer Rezi versuchen, bevor es mit dem nächsten weitergeht … Notizen hab ich mir ja schon gemacht.

Aktuelles Buch 

Ilona Andrews – Land der Schatten II: Spiegeljagd

Gelesene Seiten 

100

Zeit 

ca. 2h

Insgesamt 

Seiten: 100
Zeit: 2h

Beendete Bücher

*puh* Hab nun für 100 Seiten ca. 2 Stunden gebraucht 🙁
Das ging auch schon mal schneller 😥
Ich kann also nur hoffen, dass ich zumindest 12 Stunden zusammen bekomme bei der langsamen Geschwindigkeit.

Cerise und William sind nun bei ihrer Familie angekommen und müssen sofort zum Gericht. Bin schon gespannt, ob sie gewinnen 😉

Ich werde mich größtenteils mit einem Rezibuch beschäftigen.

So, dann bin ich mal gespannt, was ich an dem Wochenende schafffen werde 😉

Aktuelles Buch 

Ilona Andrews – Land der Schatten II: Spiegeljagd

Seiten

ab S. 118

Zeit

0.00 Uhr

Insgesamt 

Seiten: kommt noch
Zeit: kommt noch

Beendete Bücher

Auf Lovelybooks gibt es eine tolle Gruppe die sich Lesemarathon – 24 Stunden lesen nennt.
Leider gibt es kein Banner, das ich dafür nutzen könnte 🙁

Um folgendes geht es 😉
Es ist ein 24-Stunden-Wochenendelesemarathon der von Freitag, 29.07. 00:00 Uhr bis Sonntag, 31.07. 24:00 Uhr geht. Innerhalb dieser 3 Tage sollten möglichst 24 Stunden gelesen werden – aber das ist natürlich keine Pflicht, das auch zu erreichen.

Mit dieser Tabelle, die mir die Zusammenfassungen zeigt, werde ich wieder dabei sein 😀

Aktuelles Buch

Seiten
Zeit
Insgesamt

Seiten:
Zeit:

Beendete Bücher

Ich habe mir fest vorgenommen, wenigstens 1 Buch zu beenden. Ob mir das gelingt, wird man sehen.
Auch ob es mit 24h klappt, wird sich zeigen.
Da Formel 1 läuft, könnte es schwer werden. Zudem lass ich mich ausgerechnet an Wochenenden wie diesen immer sehr gerne ablenken 🙁
Mal schaun, was wird 😉

Karen Chance – Untot mit Biss

Cassie Palmer Teil 1. Bin gespannt wie es ist. Die Meinungen gehen ja ganz schön auseinander 😉

Buch des Monats

Februar '17

  

  

Letzte Lektüre


Letzte Rezis