Get Adobe Flash player

Tikvas Schmökertruhe gibt es seit:

© Xanja

Die Regeln:
Einfach das Buch, das du gerade liest, auf einer zufälligen Seite aufschlagen und zwei Sätze von dieser Seite auf deinem Blog posten. Aber bitte keine Spoiler! Buchtitel und Autor sollten genannt werden, so dass jeder, dem die Teaser gefallen haben, das Buch ggf. in seine Wunschliste aufnehmen kann.

 

Aileen P. Roberts – Dionarah II: Das Geheimnis der Kelten

 

Um ihn herum schwirrten Geister. >>Namtrah, Namtrah…<<, wisperten sie.

|Gesehen| bisher noch nix ^^
|Gehört| Backstreet Boys ;)
|Gelesen| no nix ^^
|Getan| Meinen SUB bei Bookcook aktualisieren *g*
|Gegessen| Schokobanane-Sahnetorte *yamyam*
|Getrunken| Wasser
|Gefreut| dass ich so einen tollen Mann habe
|Gedacht| puh, mir geht zu viel durch den Kopf :D
|Geärgert| hab ne Depression
|Gewünscht| das wir iwann in Starlight Express können
|Gekauft| Essen für unsere Hasen ;)
|Geklickt| mein Blog + diverse Bücherforen
|Gestaunt| wie gut ich mittlerweile mit der Ex meines Mannes auskomme, was seinen Sohn betrifft ;)

1. Was ist schöner als Zeit mit seinen Lieben zu verbringen. :)

2. American Football schauen ist mein Feierabendritual.

3. In meiner Heimatstadt is zum Glück nie allzu viel los, denn ich mags ruhiger ;)

4. Ich befürworte es, wenn man sich echten Emotionen hingibt.

5. Ich kenne niemanden besser als mich selbst ^^

6. Wenn mal alles läuft wie geschmiert, dann ist das ganz großes Kino für mich. ;)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein schönes ruhiges Darttraining mit unseren Freunden, morgen habe ich außer dem Ligaspiel abends nicht wirklich was geplant und Sonntag möchte ich einfach nur ausspannen!

In diesem Buch hab ich nun zumindest schon so weit gelesen, dass es zwei Tote gibt, die bisher überhaupt nichts miteinander zu tun haben und zudem in verschiedenen Regionen sind.
Ich bin echt gespannt, ob es einen Zusammenhang gibt und wenn ja, welchen *g*

Hier hab ich die ersten 100 Seiten gelesen und bisher ist es wirklich topp!
Ich fiebere mit Ceara und ihren Freunden mit und hoffe, dass sie alle benötigten Runen finden, um König Adamath zu stürzen.
Hoffentlich gelingt es ihnen!

Titel: Verliebt in der Nachspielzeit
Autor: Anderson, Poppy J..
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erschienen: 2013
ASIN: B00DU2JXKI
Seitenzahl: 392
Einband: eBook
Serie: New York Titans
Preis: 2,99€
Cover © von der Autorin direkt

Inhalt:

Hanna Dubois kann es nicht glauben! Ihre erste Woche in New York City hält einige Überraschungen für sie bereit: Sie bekommt das heiß ersehnte Stipendium, wird in einen Autounfall, den Paparazzi verursacht haben, verwickelt und lernt dabei John kennen – das Bild von einem Mann. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den berühmten ehemaligen Quarterback, dessen Schritte ständig von Pressevertretern überwacht werden. Eine wahre Hetzjagd auf Hanna beginnt, an der die Beziehung der beiden zu zerbrechen droht … Quelle: Autorenhomepage

Meine Meinung:

Wahr, oder nicht wahr?

Hanna, gerade eben durch ein Stipendium nach New York gezogen, ist eine englische Studentin mit Wurzeln aus Deutschland und Frankreich.
Kaum im großen Amerika angekommen, ist ihr Taxi in einen Unfall verwickelt und ein Held aus der NFL (National Football League) kommt ihr zur Hilfe. Dass es sich bei ihrem Retter um einen Star handelt, ist ihr zu dem Zeitpunkt nicht bewußt. Bis sie am nächsten Tag in einer Zeitung ihrem Spiegelbild entgegen sieht…
Ab diesem Zeitpunkt ist sie vor Blitzlicht und aufdringlichen Journalisten nicht mehr sicher, denn der Footballstar John Brennan wird ständig in ihrer Nähe gesehen.

Hanna stellte sich anfangs immer etwas ungeschickt an, zumindest kam es mir so vor. Aber vielleicht hing es auch mit der neuen Stadt und dem ganzen Drumherum zusammen.
Sie wird als etwas pummelig dargestellt und hat dazu kein großes Selbstbewußtsein. Diese Kombination macht es der Presse leicht, ihr ständig irgendwelche Lügen einzureden, als es mit John immer mehr Richtung Beziehung geht.
Wird er mit einem Modell gesehen, fühlt sie sich sogleich abgeschrieben, da sie der Presse und den dazugehörigen Kommentaren mehr Glauben schenkt als Johns Worten und Taten um sie. Und so geben sich die Hochs und Tiefs die Klinke in die Hand. Dadurch wurde es mir beim Lesen nie langweilig. Ständig gab es etwas Neues, womit ich mich mit Hanna freuen, oder mit ihr bangen konnte.

Dieses andauernde Auf und Ab ließ mich den Roman in wenigen Tagen lesen. Als das letzte Kapitel endete, war ich kurz perplex, da es mit einem Schnitt zu Ende war.
Aber es war ein schöner Schluss und ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bände und auf die dazugehörigen Teamkollegen von John!

Ich kam von der ersten Seite an sehr gut mit Hanna klar und es war herrlich, mit zu bekommen, wie sie John kennen und lieben lernt.
Ihre schüchterne Art konnte ich sehr gut nachvollziehen und ihr Unverständnis der Presse gegenüber konnte ich auch sehr gut nachempfinden.
John dagegen wird als Mann beschrieben, den eigenglich nichts erschüttern kann und der alles für diejenigen gibt, die er liebt. Er wird als New Yorks Held gefeiert und daher kann ich gut verstehen, dass Hanna ihm nie ganz über den Weg traut…
Einfach herrlich, die beiden!

Fazit:

Eine volle Leseempfehlung von mir für den Auftakt einer New Yorker Football-Serie!

Bewertung: 5 Sterne

New York Titans-Reihe:

1. Verliebt in der Nachspielzeit
2. Touchdown fürs Glück
3. Make Love und spiel Football
4. Verbotene Küsse in der Halbzeit
5. Knallharte Schale – Zuckersüßer Kerl
6. Kein Mann für die Ersatzbank (Kurzroman)
7. Unverhofft verliebt
8. Auszeit für die Liebe
9. Hände weg vom Quarterback
10. Küss mich, du Vollidiot
Extraband – New York Titans Weihnachtsbäckerei
Extraband – Küsschen vom Osterhasen

Autorenportrait:

Die Autorin über sich selbst:
Ich bin eine deutsche Schriftstellerin mit amerikanischer Familie und einer engen Bindung zu den USA. Zum Leidwesen meiner amerikanischen Cousins und Cousinen konnte ich Erdnussbutter-Marmeladen-Sandwiches nie etwas abgewinnen und outete mich daher eher unfreiwillig als “nicht-amerikanisch”. Doch meine Leidenschaft für Football machte dies wieder wett. Jubelnde Zuschauermengen, bunte Ponpons und Footballspieler, die sich gegenseitig in den Boden rammen, üben seit meiner Kindheit eine enorme Faszination auf mich aus. Dass die Protagonisten meiner Romane aus dem Football-Milieu stammen, erscheint da wenig verwunderlich.

Von frühster Jugend an ist das Schreiben meine absolute Leidenschaft, der ich aus tiefster Seele nachgehe. Meiner Meinung nach gibt es nichts Schöneres, als sich Charaktere, deren Gedanken sowie Gefühle und spannende Geschichten auszudenken, in denen es um Liebe, Leidenschaft und Lebenslust geht. Ich möchte meinen Leserinnen und Lesern schöne Lesestunden und viel Freude mit meinen Romanen bieten, damit sie sich entspannen und in andere Welten träumen können. Quelle: Autorenhomepage

Buch des Monats

Januar 2014

Letzte Meinungen

Aktuelle Lektüre

  

Nicola Förg - Hüttengaudi

  

Aileen P. Roberts - Dionarah II

Kalender

Oktober 2014
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Gelistet bei:

Verschiedenes