Get Adobe Flash player

Aktuelle Challenges

Archiv für 8. April 2011

Hab nicht mehr weitergelesen, sondern gepuzzelt und nebenher DVD geschaut *schäm*

Ich war zu enttäuscht, dass nach über 150 Seiten immer noch nix von Häberle zu sehen war 🙁

Mal sehen, wie weit ich morgen komm und wann der nette Kommissar endlich auf der Bildfläche erscheint 😉

Werde versuchen neben der Quali der Formel 1 ein wenig zu lesen, falls ich mich wach halten kann *g*

Juhu, nach 163 Seiten darf ich nun endlich zumindest was von Lionkohr, Häberles rechte Hand, lesen.

Hoffentlich taucht nun auch bald der Kommissar auf 🙂

Die ganzen Infos über das eigentliche Thema sind ja recht interessant, aber etwas mehr Abwechslung hätte anfangs nicht geschadet.

Toll wäre es, wenn man auch mal was aus Häberles Privatleben erfahren dürfte, wie beim Kluftinger 😉

Habs im Forum schon geschrieben, langsam werd ich als Häberle-Fan ungeduldig 🙁

Bin nun auf S. 125 und immer noch kein August Häberle in Sicht. Stattdessen muss ich mich mit zwei Kollegen aus Geislingen begnügen.

Wenn wenigstens Linkohr schonmal vorkommen würde, aber auch den hab ich noch nich gesichtet 🙁

Zumindest kommt nun ein wenig Aktion in die Sache, da die  Polizei nun durch den Tod der Röntgenassistentin was zu tun hat.

Bin nun auf Seiten 72 und es liest sich richtig flüssig.

Was mir an dem Autor so sehr gefällt ist, dass er zeitnah auch wirtschaftliche, medizinische und finanzielle Probleme innerhalb Deutschlands mit einbezieht und sich diese in seinen Romanen zunutze macht. Daraus entstanden bisher immer topp Bücher!

Leider ist vom Hauptkommissar August Häberle noch nichts zu sehen. Ich hoffe, das ändert sich demnächst 🙂

Aber das war in seinen letzten Häberle-Romanen auch schon so und ich hab mich dran gewöhnt 😉

Hab mich für folgendes Buch entschieden:

Manfred Bomm – Blutsauger

Ich bin noch am Anfang, aber es gibt schon einen Schwerverletzten, der überfahren wurde und es wird auf jeden fall zwei Tote geben. Das weiß ich dank der Lesung, die ich im Februar besucht habe 😉

Heut ist es wieder soweit und wieder steht ein Wochenende voller Lesen vor der Tür 😀

Ich weiß noch nicht genau, was ich lesen werde, aber es wird wohl ein Rezibuch sein *g*

Gestartet wird offiziell um 12 Uhr und stattfinden tut das Ganze wie immer hier:

Wer mitmachen möchte und sich nicht anmelden will, kann dies auch hier tun 🙂

Ich werde immer mal wieder vorbeischauen und ab und zu meinen Vortschritt mitteilen.

Buch des Monats

Februar '17

  

  

Letzte Lektüre


Letzte Rezis