Get Adobe Flash player

Mein Forum

Schmöker-Tagebuch

Hier habe ich schon die Hälfte geschafft.
Die Autorin schreibt wie schon gewohnt flüssig, fesselnd und sehr spannend!
Ceara ist durch ein Tor in eine andere Welt getreten, in der sie sich um einiges wohler fühlt, als in der, in die sie hineingeboren wurde.
Nun gilt es in dieser Welt “Dionarah” das Volk von einem Tyrannen zu befreien.
Ob sie es mit ihren Freunden schafft?

Bei dem 6. Teil dieser tollen Serie “House of Night” bin ich noch nicht sehr weit.
Der Bösewicht ist mit seiner Gefährtin erst einmal in die Flucht geschlagen worden, aber wer weiß, wann er wieder auftaucht?
Und schon spürt Zoey ein neues Übel auf sich und ihre Freunde zukommen, sie kann es nur noch nicht orten…
Gleichzeitig hat ihre beste Freundin ein Geheimnis vor ihr :(

Auch hier bin ich noch nicht wirklich sehr weit gekommen.
Bisher liest sich der Krimi im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Provinzkrimi. Der Schreibstil ist sehr umgangssprachlich.
Ab und an gab es schon den ein oder anderen Schmunzler, aber richtig gelacht hab ich bisher noch nicht.

Heute brauchte ich mal eine Ablenkung von Fantasy und History ;)
Die Serie um den Detective Mike Bennett lese ich im Zusammenhang einer Challenge in einem Bücherforum. In der Challenge muss ich in diesem Jahr vier Bände einer Serie lesen, die ich erst dieses Jahr begonnen habe.
Das Geiseldrama nimmt mich allerdings nicht so sehr mit wie Mikes Privatleben. Seine Kinder, seine Frau, sein Vater und das Aupair-Mädchen, all das ist irgendwie viel interessanter :D
Der Prota wird ganz anders ins Licht gerückt wie Alex Cross. Wobei auch er mehrere Kinder hat, was ich auch toll finde.
Na mal sehn, was die Serie noch alles zu bieten hat ;)
Die anderen Bücher muss ich erst noch kaufen *g*

Ich hab bisher erst 100 Seiten gelesen, aber schon nach wenigen Sätzen war ich wieder gefangen von Roberts fesselndem Schreibstil!
Ceara ist eine toughe Prota, die sich zu wehren weiß und sich überhaupt nicht gefallen lässt. Zudem ist sie nicht auf den Mund gefallen ;)
Zusammen mit einem riesen Macho namens Eric wird sie in eine Parallelwelt katapultiert und findet sich in einem mächtigen Kampf wieder.
Während Ceara die Umstellung gut verkraftet, mosert und meckert Eric ständig rum und fühlt sich in einem falschen Film.
Ich bin echt gespannt wann sie wieder in ihre Welt kommen und was sie noch für Abenteuer erleben :)

Das Buch hab ich nun durch und ich habs mit gemischten Gefühlen gelesen *g*

Auf der einen Seite wollte ich unbedingt wissen wie es mit Dubhe weitergeht und ob sie endlich von der Bestie, die durch ein Gift durch die Gilde in ihr lauert, erlöst werden kann.
Auf der anderen Seite gefiel mir nicht, dass es auch genauso oft um andere Figuren ging, die gleichzeitig in Erinnerung zu “Die Drachenkämpferin” schwelgten. Eine weitere Trilogie von der Autorin, die ich wohl vorher hätte lesen sollen. Sowas nervt mich!
Kleine Anspielungen auf die andere Serie, ok, das nehm ich noch ohne Murren hin. Aber das war hier ständig der Fall, und das nervte mich.
Im ersten Band war das noch nicht der Fall, sonst hätte ich da schon abgebrochen und erst die andere Trilogie gelesen.

Ob Dubhe nun weiter ist oder nicht, wird hier nun allerdings nicht verraten ;)
Aber es gibt noch einen dritten Teil in dem sie mit dem “Rat der Wasser” zusammenarbeitet *g*

Was mir an den Büchern so gefällt und ins Auge gestochen ist, sind die tollen Cover!
Ich finde die einfach stark, mit einer starken Prota im Vordergrund, der wahnsinn!

Jo und durch die “Erinnerungsfetzen” tauchen verständlicherweise auch Figuren aus der ersten Serie auf, die auch große Rollen in diesem 2. Band übernommen haben.

Mehr wird nun aber nicht verraten ;)
Eine Rezi dazu wird es nicht geben.

Da mir mein Freund heute viel Zeit für mich, zum lesen ;) eingeräumt hat, konnte ich in diesem tollen Roman über 100 Seiten lesen.
Nun habe ich ca. das erste Drittel des Buches durch und in der Zeit hat sich einiges getan.
Jane ist schwanger, aber wie sie gerade “haust” gefällt ihr überhaupt nicht… :roll:
Ich bin gespannt, wie die beiden noch zueinander finden :)

Buch des Monats

Januar 2014

Letzte Meinungen

Aktuelle Lektüre

  

P. C. & Kristin Cast - Versucht

  

Rita Falk - Winterkartoffelknödel

Kalender

Juli 2014
M D M D F S S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Gelistet bei:

Verschiedenes